Outdoorblog

Das Opinel

Das Opinel. Bekannt – Beliebt – Perfekt? Was das besondere an den französischen Messern ist, das wollen wir heute herausfinden!
Die Messer aus Frankreich kann man fast überall kaufen. Sie sind einfach gebaut, in vielen Größen verfügbar und äußerst günstig! Wenn man sich also ein mittelgroßes Opinel der Größe No.09 für ungefähr 11€ kauft, erhält man ein einfaches Klappmesser mit Holzgriff und einer Klinge aus wahlweise rostendem oder nicht rostendem Stahl. Vor ungewolltem Öffnen oder Schließen schützt ein Verschlussring zum Drehen. Die Klinge hat eine Länge von 9cm und der Griff von 12cm, sodass man bei geöffnetem Zustand auf insgesamt 21cm kommt.
Doch warum mag ich diese Messer so gerne?
Zum Einen sind sie einfach nicht teuer! Wenn man also mal ein Messer verliert, bedeutet dies keinen großen Verlust. Durch die einfache Bauart kann auch nicht viel kaputt gehen. Als Begleiter in der Hosentasche ist das Opinel perfekt dafür, um kleinere, einfachere Arbeiten zu verrichten. Durch eine große Schärfe fallen beispielsweise Aufgaben wie Kochen und Schnitzen super leicht.
Erst wenn es zu härteren Arbeiten wie Hacken oder einfaches Brennholz zerkleinern kommt, stößt das Messer an seine Grenzen, denn der einfache Klappmechanismus bietet nicht viel Stabilität. Außerdem wiegt das Messer zu wenig, um große Kraft aufwenden zu können. Doch als Hosentaschenbegleiter, um Aufgaben zwischendurch zu meistern, ist das Opinel perfekt.
Ein weiterer Grund, der für das Messer spricht, ist aus meiner Sicht die Möglichkeit, es komplett in seine Einzelteile zerlegen zu können. Warum ich das so klasse finde, will ich Dir aber in einem anderen Beitrag erzählen 😉 Zum Schluss kann ich sagen, dass das Opinel auf Grund seiner Einfachheit, aber hohen Schärfe, glänzt. Für 11€ bekommt man also ein Messer, dass ich aus meinem Outdooralltag nicht mehr weg denken möchte!Hier findest Du den Link zu der Homepage von Opinel: http://www.opinel.com/enDas Opinel ist neben den Größen 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 12 und 13 in vielen Sonderausführungen mit z.B anderen Griffmaterialien oder in einer Outdoorvariante verfügbar.Ich hoffe, der Artikel hat dir gefallen! Bis demnächst, es ist viel geplant!!! :-)Flo

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 Outdoorcheck

Thema von Anders Norén