Outdoorblog

Die Ledlenser P3. Eine Taschenlampe für jeden Zweck?

Heute möchte ich Dir wieder etwas Kleines vorstellen: die Ledlenser P3. Denn die kleine Leuchte hat Großes hinter dem Gehäuse!

Wenn man sie kauft, kommt sie in einem schicken, schwarzen Karton daher. Mit dabei ist ein Handlanyard, ein Schlüsselanhänger, ein Clip zum Befestigen an Taschen, Schnallen oder Gürteln und eine Gürteltasche mit Klettverschluss. Außerdem eine AAA Batterie, die man für den Betrieb benötigt.

Angeschafft habe ich mir diese Lampe aufgrund ihrer Größe, aber starken Leuchtkraft. So kann sie immer überall mit hin und spendet Licht, wenn man es mal benötigt. Zum Beispiel, wenn man in der Dunkelheit etwas in seinem Rucksack sucht, wenn man abends auf dem nach Hause Weg durch einen dunklen Wald läuft, oder auch in Notsituationen, wie beispielsweise Autopannen. Unterwegs kann man diesen kleinen Helfer immer gut gebrauchen!

Die 96mm lange Taschenlampe wiegt 35g und ist damit klein, liegt aber auch gut in der Hand. Das Gehäuse aus Aluminium wirkt äußerst robust und hochwertig, was auch an der spitzen Verarbeitung liegt. Der Lichtstrahl ist fokusierbar und lässt sich von einem gestreuteren Licht zu einem Lichtkegel mit blauem Rand umändern. Die Leuchtkraft liegt hierbei bei max. 16 Lumen und die Leuchtweite liegt bei max. 31m. Bis zu 7 Stunden soll das gute Stück leuchten können.

Alles in einem erhält man ein kleines, hilfreiches Produkt aus dem Hause Ledlenser.  Der einzige Nachteil, der mir aufgefallen ist, ist der Druckknopf am Ende der Leuchte: dieser lässt die Led schon bei nur leichtem Druck erleuchten, was zum Beispiel im mitgelieferten Holster störend ist. Anstonsten ist der Knopf aus Gummi aber solide verarbeitet, was für ein gutes Gefühl beim an- und ausmachen sorgt.

Fazit:

Wenn Du eine kleine, leuchtstarke Lampe für Unterwegs suchst, kann ich Dir die P3 nur empfehlen! Du bekommt sie für 17,99€ bei Conrad (https://www.conrad.de/de/led-mini-taschenlampe-led-lenser-p3-bm-batteriebetrieben-16-lm-35-g-schwarz-572523.html), anderswo im Internet aber auch schon für weniger Geld.

Hier ist der Link zu der Herstellerhomepage von Ledlenser:

https://www.ledlenser.com/de/

Danke fürs Lesen und bis demnächst,

Florian 🙂

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 Outdoorcheck

Thema von Anders Norén